Fitness - Was ist Fitness?

 

Wer gesund ist, ist Fit? Der Begriff "Gesundheit" wird oft mit dem Fitnessbegriff in Zusammenhang gebracht. Doch Fitness ist noch viel mehr, als nur "gesund" zu sein! Fitness wird definiert, als gezielte Weiterentwicklung der eigenen Leistungsfähigkeit, die nur durch eine Kombination aus sportlichem Training, richtiger Ernährung und gesunder Lebensführung erreicht werden kann!

 

Auf Wikipedia fand ich folgende Definition des Begriffes "Fitness":

"Unter Fitness wird im Allgemeinen körperliches und oft auch geistiges Wohlbefinden verstanden. Fitness drückt das Vermögen aus, im Alltag leistungsfähig zu sein und Belastungen eher standzuhalten."

 

Rene Gräber kam eine ganz einfache Fitness-Definition in den Sinn.

Die Anforderungen sollten sich an den fünf motorischen Grundfähigkeiten orientieren:

 

  • Ausdauer
  • Kraft
  • Schnelligkeit
  • Beweglichkeit
  • Koordination

 

1. Ausdauer

 

Jeder Mensch sollte in der Lage sein 20 Minuten am Stück laufen zu können – in einer beliebigen Geschwindigkeit und ohne Schmerzen.

 

 

2. Kraft

 

Jeder Mann sollte mindestens einen Klimmzug schaffen. Jede Frau sollte mindestens 30 Sekunden an einer Stange hängen können.

 

 

3. Schnelligkeit

 

Jeder Mensch sollte in der Lage sein, zum Beispiel einem anfahrenden Zug 20 Meter in einem schnellen Tempo hinterherlaufen zu können.

 

 

4. Beweglichkeit

 

Jeder Mensch sollte folgendes können: aus der Bauchlage auf dem Boden ohne Hilfe der Arme in die Rückenlage drehen und dann ohne Hilfsmittel (Stuhl / Tisch etc.) aufstehen können.

 

 

5. Koordination

 

Jeder Mensch sollte auf jedem Bein 30 Sekunden mit offenen Augen stehen können – ohne sich festhalten zu müssen. Drei Versuche mit jedem Bein sind akzeptabel.

 

 

 

Diese Kriterien gelten für Frauen und Männer (außer bei Kraft) und für jedes Alter: Ausnahme Säuglinge und Kleinstkinder

Und: es sind nur absolute „Minimalanforderungen„. , schreibt Rene Gräber auf seiner Homepage!

 

Ich finde er hat die Anforderungen gut gestellt und nun verstehe ich auch besser, was der Begriff "Fitness" bedeutet. Vielleicht konnte es dem ein oder anderen unter euch helfen!

 

 

 

Kommentare: 3
  • #3

    Isabel (Freitag, 08 April 2016 15:01)

    Liebe Anja, ich finde deinen Blog sehr erfrischend und speziell:-) mal was ganz anderes...auch so wie du schreibst find ich klasse:-) Kompliment dafür:-) also ich bin eine echte Sportskanone, es gibt bei mir auch im Winter keine Ausreden, nur die falsche Kleidung stimmt´s?! So ist es und ich fahre sehr gerne im Winter Fahrrad, das ist echt was tolles:-) vielleicht hast du ja mal Lust mich auf meinem Blog zu besuchen...(http://www.isabelsbackblog.com) darüber würde ich mich waaaahhhnnnsinnig freuen....bis dahin alles Liebe Isa

  • #2

    Samira (Montag, 22 Februar 2016 21:38)

    Es muss nicht perfekt sein, es sollte einem einfach nur Freude bereiten! Deshalb finde ih deinen Blog echt Toll! Schreib weiter so ! Ich werde deine Blogposts aufjedenfall weiterhin verfolgen und bin schon gespannt, was als nächstes kommt.
    LG, Samira

  • #1

    Lea (Montag, 22 Februar 2016 00:00)

    Heii Anni,
    Super Blogpost zum Thema Fitness! Ich werde morgen direkt mal schauen, ob ich den Anforderungen von Rene Gräber gerecht komme! =)
    Schreib weiter, du machst das super und ich freu mich schon auf deinen nächsten Eintrag!